Was beinhaltet eine „Stabilisierung und Vorbereitung“ auf eine Umschulung?

Die Maßnahme richtet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, welche eine berufliche Qualifizierung mit anerkanntem Abschluss anstreben und hierzu eine gezielte Vorbereitung benötigen, die eine Steigerung der psychischen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit einschließt.

Neben den psychophysischen Bedarfen werden zudem lerntheoretische Defizite abgebaut und Basiswissen in der Qualifizierungsvorbereitung vermittelt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Sie mittels einer gezielten Vorbereitung vor einer beruflichen Qualifizierung nicht nur Ihre fachliche Sicherheit zurückgewinnen, sondern ebenso einen Erkenntniszuwachs auf persönlicher Ebene erreichen können. Denn zu einem erfolgreichen Berufsabschluss gehört es, u.a. das eigene Lernverhalten zu kennen und daraus zielführende Strategien zu entwickeln, auf die Sie stets zurückgreifen können. Dazu bedarf es weiterhin Ihrer psychischen Stabilität sowie dauerhaften Belastbarkeit. Dabei werden Sie von einem Team aus Psychologen, Trainern, Sozialpädagogen, Dozenten und vielen weiteren Fachkräften unterstützt.

Welche Voraussetzungen müssen für eine SVU erfüllt sein?

Die SVU – Stabilisierung und Vorbereitung auf eine Umschulung an unserem Hause wurde geschaffen, um Teilnehmern, welche einen anerkannten Berufsabschluss erwerben wollen, ausreichend fachliche Sicherheit, psychische Stabilität und schulische wie personale Vorbereitung auf ihrem Weg zu ermöglichen.

Die Dauer einer SVU ist in der Regel auf 6 Monate ausgelegt. Im Anschluss daran können Sie nach erfolgreichem Abschluss Ihre geplante berufliche Qualifizierung beginnen. Nach erfolgreicher Beendigung der vorbereitenden Maßnahme schließen Sie mit einer Teilnahmebescheinigung unseres Hauses ab.

Welche Inhalte lerne ich in einer SVU?

Vordergründig dient die Maßnahme dazu, Ihre Arbeitsmarkt- und Ausbildungsfähigkeit wieder herzustellen, zu stärken und langfristig zu garantieren. Neben dem Ausbau und der Festigung fachlicher Kompetenzen u.a. an PC-gestützten kaufmännischen Einzelarbeitsplätzen oder gewerblichen Trainingsplätzen erfolgt die Reaktivierung von Schulwissen. Des Weiteren erproben Sie Ihre Belastbarkeit bei Arbeitgebern während einer praktisch-ausgerichteten Orientierungsphase in externen Unternehmen.

Für den beruflichen Erfolg ist Ihre Gesundheit ein wesentlicher Indikator. Neben schulischen Herausforderungen stärken Sie Ihre psychische Belastbarkeit. Dafür bieten wir Ihnen einen engmaschigen psychologischen Beratungsrahmen, auf den Sie jederzeit zurückgreifen können. Sie erwerben eine Alltagsbewältigungskompetenz und lernen, rechtzeitig eigene Frühwarnsignale zu erkennen. So erhalten Sie eine optimale Unterstützung, um Ihr berufliches Ziel zu erreichen.

Daneben profitieren Sie von stabilisierenden Angeboten im Kommunikations-, Angst- und Stressbewältigungstrainings sowie in der Entspannung.

Alle aufgeführten Inhalte gelten für Frauen und Männer. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde nur jeweils eine Berufsbezeichnung gewählt.

Das Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH verfügt über die bundesweite Anerkennung als zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung in allen Wirtschafts- und Bildungsbereichen. Zudem wird den Forderungen laut AZAV sowie nach "DIN EN ISO 9001:2015" entsprochen.