BBT – Berufliches Basistraining

Das Berufliche Basistraining – BBT dient vordergründig Ihrer Leistungssteigerung für eine erfolgreiche Integration auf dem Arbeitsmarkt. Das Berufliche Basistraining hilft Ihnen, integrationsgefährdende Ängste und daraus entstehende Vermittlungshemmnisse (langfristig) abzubauen. In einem ersten Schritt verfolgen wir mit Ihnen das Ziel, Ihre tägliche Leistungsfähigkeit auf bis zu 6 Stunden auszubauen und darauf aufbauend kontinuierlich zu steigern. Dazu stehen Ihnen u.a. spezifisch ausgerichtete Übungen und Kurse zur Verfügung sowie Projektarbeiten und Trainings zur Steigerung Ihrer Gedächtnisleistung, Merkfähigkeit und Konzentration.

Für wen eignet sich das Berufliche Basistraining?

Das BBT richtet sich speziell an Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und einer noch eingeschränkten Belastbarkeit. Durch unsere Trainings, eine enge individuelle psychologische und sozialpädagogische Betreuung, eine individuelle bedarfsorientierte Kenntnisvermittlung sowie praxisnahe Erfahrungen in angebundenen Lernunternehmen reaktivieren Sie Ressourcen, erreichen Selbstsicherheit und steigern damit Ihre Belastbarkeit für eine zukünftige Integration auf dem Arbeitsmarkt. Dabei haben wir die dynamischen Veränderungen unserer Arbeitswelt stets im Blick und leiten den für Sie notwendigen Förderbedarf ab und bereiten Sie optimal auf Ihre neue Tätigkeit vor.

Inhalte des Beruflichen Basistrainings

Wir unterstützen Sie vor allem in der Aufrechterhaltung Ihres Selbstmanagements, dabei geht es um eine Wiederherstellung Ihrer Wochen- und Tagesstruktur. Wir erproben an PC-gestützten Einzelarbeitsplätzen oder an gewerblich-technischen Trainingsplätzen Ihre Grundarbeitsfähigkeiten und leiten daraus weitere individuelle Angebote und Unterstützungsbedarfe für Sie ab. Dabei werden Sie parallel Ihre tägliche Belastbarkeit steigern und arbeitsmarktrelevante Erfahrungen in organisierten Projektarbeiten aber auch in Arbeitserprobungen in eigenen Praxisbereichen oder an BTZ angebundene Lernunternehmen sammeln können.

Mit unseren Belastungstrainings im laufenden Maßnahmeprozess erreichen Sie eine individuelle Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit. Parallel dazu stehen Ihnen weitere speziell ausgerichtete Trainingseinheiten zur Verfügung. Entspannungs-, Kommunikations-, Stressbewältigungs- und Selbstsicherheitstrainings erleichtern Ihnen den Umgang mit Ihrer psychischen Einschränkung und ermöglichen und stellen Ihnen zudem den Zugang zum Arbeitsmarkt wieder her.

Zur weiteren erfolgreichen Vermittlung in den Arbeitsmarkt bzw. für anschließende individuelle Maßnahmen bereiten wir Sie zielführend vor, in dem Sie von einem Bewerbertraining profitieren können und durch unsere Reha-Manager Unterstützung bei der aktiven Jobsuche erfahren.

Im Umgang mit schwierigen Alltagssituationen wie Bewerbergesprächen oder Behördengängen können Sie jederzeit auf das multiprofessionelle Team des BTZ Leipzig zurückgreifen.

Alle aufgeführten Inhalte gelten für Frauen und Männer. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde nur jeweils eine Berufsbezeichnung gewählt.

Das Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH verfügt über die bundesweite Anerkennung als zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung in allen Wirtschafts- und Bildungsbereichen. Zudem wird den Forderungen laut AZAV sowie nach "DIN EN ISO 9001:2015" entsprochen.