Aktuelles

BTZ Leipzig und Chemnitz am BFW - neues Mitglied im Kernteam NESSA Essstörungen

Das BTZ Leipzig und Chemnitz am BFW bietet auch als Kompetenzzentrum für Essstörungen Menschen mit dieser Symptomatik eine leitliniengerechte und gut vernetzte Versorgung in unseren Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben.

BTZ Leipzig und Chemnitz am BFW- Neu im Netzwerk NESS Essstörungen: Foto: iStock.com/yulkapopkova
Foto: iStock.com/yulkapopkova

Das Berufliche Trainingszentrum Leipzig/Chemnitz am BFW, vertreten durch den FBL M. Daubitz, wurde am 14.04.2021 in einer Mitgliederversammlung neu ins Kernteam des Netzwerk Essstörungen Sachsen (NESSA) gewählt. Neben der Uniklinik Dresden (Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik) und der Uniklinik Leipzig (Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) wird das BTZ als Spezialist im Bereich der beruflichen Teilhabe aktiv an der Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen mitwirken.

Als Kompetenzzentrum für Essstörungen bieten wir Menschen mit diesen Symptomen eine leitliniengerechte und gut vernetzte Versorgung in unseren BTZ Maßnahmen. Neben den bereits etablierten Schwerpunkten unseres BTZ wie Traumafolgeerkrankungen und Autismus stellt das Thema Essstörungen damit eine weitere Spezifik des BTZ Leipzig/Chemnitz am BFW dar.

Das BTZ Leipzig am BFW wird zudem die nächste Fachtagung im Herbst ausrichten, die am 15. September 2021 im BFW Leipzig stattfinden soll.